EFH Bachtelstrasse 56

Als ehemaliges Speichergebäude zum Kehlhof im 17./18. Jahrhundert erbaut, wurde es schon vor dem letzten Umbau als Wohnhaus genutzt und ist denkmalgeschützt. Wie auch beim "grossen Bruder" waren umfassende Unterhalts- und Erneuerungsarbeiten nötig. Die relativ geringe Wohnfläche wird auf der Nordseite von einem modernen Anbau ergänzt mit Küche und Bad.
Dieses Gebäude ist minergiezertifziert.