An- und Umbau Kindergarten In der Härti Winterthur

Der Dreifachkindergarten In der Härti aus den 60er Jahren sollte aufgrund steigender Kinderzahlen wieder mit allen drei Trakten genutzt werden. Ein Ergänzungsbau stellt die heute notwendigen Gruppen-und Nebenräume zur Verfügung und behält dabei den Charakter und die Logik der Erschliessung mit den aufgereihten Volumen der geschützten Anlage bei. Der eingeschossige Bau wurde in kurzer Bauzeit auf einem massiven Sockel mit Holzelementen erstellt und umfasst drei Gruppenräume, Garderobe sowie Kaffeeküche.
Im Zuge der Arbeiten wurden zudem an den bestehenden Bauten Verbesserungen und Ergänzungen vorgenommen.

In der Härti 4, Winterthur, Arbeit für/mit bsw architekten, 2017/2018

www.bsw-architekten.ch (Auftrag Architektur/Bauleitung)